Das Kwartier Werk ist ausverkauft

 

Es freut uns ungemein, dass das Projekt Kwartier Werk in einem der lebhaftesten Stadtviertel - dem Ehrenveedel so gut ankommt und die Nachfrage nach den Eigentumswohnungen und Stadthäusern augenscheinlich unersättlich ist.

Mit Freude verkündigen wir, dass mit der Unterzeichnung des letzten Notartermins, alle Wohnobjekte des Kwartier Werks ausverkauft sind.

Unser Dank gilt an dieser Stelle an alle Projektbeteiligten für Ihre tatkräftige Unterstützung, die Gute Zusammenarbeit und allen Erwerberinnen und Erwerbern für das entgegengebrachte Vertrauen. Wir fiebern nun gemeinsam mit Ihnen auf die Fertigstellung unseres und zukünftig Ihres neuen Quartiers hin. 

Ein Projekt zum verlieben

Das Grundstück in Köln-Ehrenfeld auf dem das Kwartier Werk errichtet wird, wurde im Sommer 2018 erworben.

Sieben verschiedene Haustypen mit ganz unterschiedlichem Charakter umrahmen im Kwartier Werk einen Innenhof, in dem sich die Vielfalt in der Gemeinsamkeit verbindet: Der offen gestaltete Innenhof bietet den neuen Bewohnern großzügigen Raum zum Verweilen, Gärtnern und einen Spielplatz für die Kinder. Bei der Begrünung haben unsere Landschaftsplaner großen Wert auf eine differenzierte und ökologisch wertvolle Bepflanzung gelegt.

Ein besonderes Highlight sind die Stadthäuser im Kwartier Werk: Platziert auf dem Gebäudekomplexe WERK 5 bis 7 umfassen die zweigeschossigen Stadthäuser eine Wohnfläche zwischen 87 m² und 165 m².


Knapp ein Jahr später ging das Projekt bereits in den Vorvertrieb.

Skizze Kwartier Werk

Baustart für eine aussichtsreiche Zukunft

Baustart Kran BPD

Der Baubeginn startete daraufhin im Frühjahr 2020. 

Mit der Erteilung der Teilbaugenehmigung im Januar 2020, wurde mit der Realisierung der 113 Wohnungen und der sieben Stadthäusern im Ehrenveedel begonnen.

Zu Beginn wird mit den Erdarbeiten und der Baugrubensicherung gestartet, zeitgleich starten die Bauarbeiten rund um das Errichten der Lärmschutzwand, die zukünftig das Kwartier Werk von der Bahntrasse abschirmen wird.

Zwischen April und Juni 2020 wurde mit der Pfahlgründung begonnen, um die solide Basis für unser Kwartier Werk zu schaffen.

Die Grundsteinlegung Ihres neuen Lebensmittelpunkts

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie laufen die Arbeiten im Kwartier Werk zum Ende des Jahres 2020 planmäßig. Dennoch musste auf eine traditionelle BPD Grundsteinlegung mit allen Erwerberinnen und Erwerbern und einem leckeren Essen verzichtet werden. 

Zeit alternative Wege zu gehen
Stattdessen nahmen neben Joachim Siepmann, Niederlassungsleitung BPD NRW ausschließlich Ehrenfelds neuer Bezirksbürgermeister Volker Spelthann, Architekt Wilhelm Schulte sowie Projektentwickler Markus Kalscheuer und Bauleiter Daniel Christ im kleinen Rahmen teil. Im Vorfeld hatten die Erwerberinnen und Erwerber die Möglichkeit uns persönliche Gegenstände für die Grundsteinlegung per Post zukommen zu lassen, die im Anschluss in eine Zeitkapsel gegeben und in der Bodenplatte des Kwartier Werks versenkt wurde. So konnten wir zumindest auf diese Weise den Erwerberinnen und Erwerbern ein Stück Ritual zugutekommen lassen.

Zum Film der Grundsteinlegung
Kwartier

Das Kwartier Werk ist ausverkauft

BPD Kwartier Werk


Die Beliebtheit eines der lebendigsten und authentischsten Stadtviertel in Köln ist nach wie vor ungebrochen. Knapp zwei Jahre ist seit Vertriebsstart des „Kwartier Werks“ in Köln-Ehrenfeld vergangen und alle 113 Wohnungen, bzw. sieben Stadthäuser haben ihre Erwerber gefunden.

Von nun an versorgen wir Sie in regelmäßigen Abständen über den aktuellen Bautenstand mit entsprechenden Informationen und Bildern von vor Ort.

Aktuell schreitet die Entwicklung des neuen Quartiers zügig voran:
Neubauprojekt "Ehre & Liebig" in Köln-Ehrenfeld

In den kommenden Jahren realisiert BPD neben attraktiven Stadthäusern auch abwechslungsreiche Eigentumswohnungen und Mietwohnungen, die den modernen Ansprüchen unterschiedlicher Lebensstile gerecht werden.

Im Folgenden haben wir für Sie noch einmal die Fakten zusammengefasst:

  • Ca. 67 Eigentumswohnungen
  • Ca. 37 Stadthäuser
  • Ca. 70 freifinanzierte und geförderte Mietwohnungen
  • Büroflächen und Einzelhandel
  • Eine KiTa
  • Vertriebsstart: voraussichtlich Anfang 2022
  • Fertigstellung: voraussichtlich ab 2024

Zuhause in Ehrenfeld
Modern wohnen in Brühl Brühler Freiheit
Attraktive Vielfalt - mit viel Atmosphäre Wohnen in Leverkusen-Opladen